Sie sind hier: Startseite > FOTOGRAFIE > Foto Software > Gimp Bildbearbeitung  
 
 
 

The Gimp
GNU Image Manipulation Program

 

 

Gimp ist das GNU Bildbearbeitungsprogramm.

Sie können Bilder/Images erstellen, retuschieren und verändern. Als ich GIMP zum ersten mal startete, musste ich mich erst einmal an das Aussehen gewöhnen. Die Arbeitsfläche und Werkzeuge sind nicht, wie bei den meisten kommerziellen Bildbearbeitungsprogrammen, innerhalb eines Fensters (Windows) angeordnet. Ein Vorteil dabei ist, daß somit auch keine Beschränkung vorliegt und der ganze Bildschirm uneingeschränkt genutzt werden kann. Die "Hauptanwendung" ist die Toolbox, der Werkzeugkasten. Aus diesem Menü heraus lassen sich die meisten GIMP Operationen ausführen.

Es lohnt sich allemal das Programm zu studieren und zu benutzen. Kostet ja nichts, außer Ihrer Zeit - und zusätzliches Wissen und Erfahrung schadet ja bekanntlich nicht. Wenn Sie schon immer einmal wie die Profis arbeiten wollten, dann lassen Sie diese Software nicht aus.

 

Benutzerdefinierte Suche

The Gimp
Einsatzmöglichkeiten

Sie können GIMP als einfaches Malprogramm verwenden oder als hochwertiges Fotoretuschierprogramm benutzen. Als ein Online "batch processing" System oder ein Massproduktionswerkzeug für "Image rendering". Sie können Bildformate umwandeln, was ideal für mich ist um die Bilder für unsere Webseiten schnell ladbar zu machen.

Mit entsprechenden Plugins und Erweiterungen kann nahezu alles gemacht werden.

The Gimp
Features und Fähigkeiten

Hier nur eine schnell zusammengeschriebene Auflistung einiger GIMP Geatures. Das ist nur die Spitze des Eisberges.

  • Volle Suite mit Malwerkzeugen inkl. Pinsel, Bleistift, Airbrush, Klonen, etc.
  • "Tile based memory management" was die Bildgröße nur durch den vorhandenen verfügbaren Festplattenspeicher begrenzt.
  • Alpha Channel Support
  • Layers und channels
  • Eine "Procedural" Datenbank um interne GIMP Funktionen von einem externen Programm, wie in Script-fu, aufzurufen.
  • Fortgeschrittene Script Fähigkeiten
  • Mehrfache Undo/Redo (Rückgängig machen/ wiederholen) - nur durch den Festplatten Platz begrenzt.
  • Praktisch können eine unbegrenzte Anzahl an Bildern zur gleichen Zeit geöffnet sein.
  • Umwandlungswerkzeuge inklusive Rotieren, Skalieren, Ausschneiden, Umdrehen (flip).
  • Unterstützte Dateiformate sind unter anderem: gif, jpg, png, xpm, tiff, tga, mpeg, ps, pdf, pcx, bmp, und viele andere.
  • Laden, Anzeigen, Umwandeln und Speichern vieler Dateiformate
  • Über 100 Plugins bereits verfügbar
  • Unterstützt eigene (custom) Pinsel und Muster.
  • Viel, viel mehr!

 

 

The Gimp
Screenshot

Ein schönes Beispiel einer typischen GIMP Arbeitssitzung.

 

 
 
 
© 2018 Global-Foto.de
↑ Seitenanfang ↑
 
Login | Impressum | Forum